"Usability is the element of compassion in design."

(Richard Gaskin)

Quellen zu Web-Usability + Barrierefreiheit

Die gedruckten Publikationen und Portale zu Web-Usability häufen sich. Die HAW-Bibliothek am Berliner Tor hält einen Handapparat mit einigen wesentlichen Publikationen bereit. Empfehlungen in diesem Bereich sind schnell veraltet. Trotzdem: mehr

Website-Typen

Wie eine Website zu beurteilen ist, hängt von ihrem Zweck ab. Die hier empfohlenen Usability-Kriterien gelten für informative Websites, nicht aber für Web Sites, die rein ästhetischen und/oder Unterhaltungszwecken dienen ... mehr

einen Usability-Bericht schreiben

'Verkaufen' Sie die von Ihnen gefundenen Usability-Probleme an Ihren Auftraggeber. Bedenken Sie, dass auch ein Usability-Bericht 'usable' sein muss ... mehr


Usabilitykriterien
12 allgemeine Heuristiken

Sarodnick/Brau stellen 12 grundsätzliche Heuristiken vor, die sie gegenüber den 10 Heuristiken von Jakob Nielsen auf einen neueren Stand gebracht haben ... mehr

Research based Web Design & Usability Guidelines externer Link

Das U.S. Department of Health and Human Services veröffentlicht in mehreren pdf-Dateien Usability-Richtlinien, die auf Forschungsergebnissen beruhen. Die Site ordnet die Richtlinien außerdem in der Reihenfolge ihrer Relevanz und in der Reihenfolge der wissenschaftlichen Evidenz.

Web Style Guide externe Site

Patrick Lynch and Sarah Horten: Web Style Guide, 2nd edition. Der bekannte Web Style Guide der Yale University. Die 3. Auflage von 2008 ist als Buch erhältlich.

113 Design Guidelines for Homepage Usability - von Jakob Nielsen externe Site

aus: Jakob Nielsen und Marie Tahir: Homepage Usability - 50 Websites Deconstructed. New Riders, 2002. Das Buch enthält zusätzlich anschauliche Beispiele und ist auch geeignet, den 'Usability-Blick' zu üben.

... für Suchmaschinen

Suchfunktionen sind deshalb so beliebt, weil die meisten Anwender nicht wissen, was alles schief gehen kann. Tatsächlich liegt die Erfolgsquote interner Suchmaschinen (z.B. Online-Shops) bei nur 33% (Nielsen/Loranger 2006, S. 139). Trotzdem übt das Eingabefeld einer Suchfunktion eine ungebrochene Anziehungskraft aus ... mehr

.... für Senioren

Ältere Menschen stellen einen ständig anwachsenden Anteil der Internetnutzer - die sogenannten Silversurfer. Sie stoßen auf altersbedingte Barrieren motorischer, visueller und kognitiver Art ... mehr

... für ELearning

Ist die Website accessible, also für Blinde und Sehbehinderte zugänglich? Dieses Kriterium ist besonders wichtig, denn Blinde und Sehbehinderte sind eine wesentliche Zielgruppe für E-Learningangebote ... mehr

... für Blogs externer Link The Ultimate Guide to Blog Usability von Jessica Hupp

"But what good is your blog if no one wants to read it? To help attract more readers to your blog, we’ve generated a list of 36 tips and resources for you to implement in order to ensure maximum usability" ... mehr

... für Taxonomien

"We spent almost three million on a portal, but after three years we only have 3.000 documents inside. One of our problems is the taxonomy. When we designed it, it was dictated top down, and we discovered that our users found it very difficult to understand. It's just not related to the way they work. Now it's troublesome for them to decide how to categorise, and they have difficulty in finding things." (ein "knowledge manager of a public sector agency" nach: Patrick Lambe: Organising Knowledge - Taxonomies, Knowledge and Organisational Effectiveness. - Oxford: Chandos, 2207. - S. 144) ... Kriterien

Flop-Design für Bibliotheken

Glücklicherweise nicht mehr aktuell :-)


Die folgenden Heuristiken wurden übernommen, übersetzt und teilw. ergänzt aus: Technical Communication: Journal of the Society for Technical Communication 47 (2000) 3 (Sonderheft):

Essentials für informative Websites

In Nielsen/Lorangers 2006, S. 30 umfangreicher Untersuchung verbrachten erfahrene Kunden durchschnittlich 25 Sekunden auf der Homepage, unerfahrene Kunden 35 Sekunden. In der Zeit müssen sie überschauen können, wo sie gelandet sind, ob sie von der Site profitieren können und wie sie zu dem für sie relevanten Bereich der Site gelangen ... mehr

Die Rollen von Autor und Besucher

Als Web-Autor nehmen Sie zwangsläufig eine Rolle ein (z.B. Animateur, Berater, Verkäufer, Witzbold), und Sie weisen Ihren Besuchern eine Rolle zu ... mehr

Content-Usability

Inhalte sind das erste und oft das einzige, worauf Besucher Ihrer Website achten (78%). Werbung und alles andere, was bunt ist und sich bewegt, wird zunehmend ignoriert (22%) ... mehr

Navigation

Das Navigationssystem auf Ihrer Website beantwortet Ihrem Besucher die Fragen 'Wo bin ich? - auf dieser Website / im gesamten World Wide Web? - Wo war ich / welchen Weg bin ich gekommen? - Wo kann ich hingehen? ... mehr

Präsentation von Informationselementen

Wie ordnen Sie Informationselemente so an, dass ein Besucher sie sieht, als Einheiten interpretiert und den logischen Zusammenhang zwischen ihnen versteht? Ihr Besucher versucht, jedem Wechsel im Erscheinungsbild Ihrer Website eine Bedeutung beizumessen ... mehr

nach oben




[Update: 06. Mai 2010 - Prof. Ursula Schulz, HAW Hamburg, Department Information]