1. Lernziele
  2. Lernmethode
  3. Ihr Studiennachweis
  4. Aufgabencheck

1. Lernziele

Die Studierenden

2. Lernmethode

Die Lern-Website "Automatische Inhaltserschließung" stellt eine Lernumgebung zur Verfügung, die sich aktivierender Methoden bedient.

Und so sieht das praktisch aus:

In häuslicher Vorbereitung auf die Sitzungen lernen Sie problemgesteuert an einem Fallbeispiel. 'Problemgesteuert' bedeutet hier, dass Sie anhand eines Fallbeispiels die Funktionsweise der automatischen Inhaltserschließung und die Probleme, die dabei entstehen, selbstständig erkunden.

Während der Lehrveranstaltung nähern Sie Ihre Vorstellungen von automatischer Inhaltserschließung der Realität an, indem Sie verschiedene Problemlösungen miteinander austauschen und kritisch reflektieren (Methode: Critical Thinking).

Seitenanfang

3. Ihr Studiennachweis ...

... besteht aus 9 gültigen Aufgaben+Übungen. Ihre Aufgaben+Übungen sind gültig, wenn

  1. Sie 9 Übungen/Aufgaben zur jeweils nächsten Sitzung persönlich mitbringen und zur Diskussion unaufgefordert beitragen. Das bedeutet tatsächlich, dass Ihre Übung nicht anerkannt wird, wenn Sie zu der Sitzung, in der Sie besprochen wird, nicht anwesend sind, um Ihren Lernerfolg zu kontrollieren.
  2. Sie sie in ausgedruckter Form am Ende der Sitzung eingereicht haben. Bitte erinnern Sie sich daran, dass die Drucker am Department nicht immer funktionieren; bringen Sie Ihre Übung deshalb ausgedruckt in die Sitzung mit.
  3. die Übung/Aufgabe in ausreichender Qualität bearbeitet wurde. Ausreichende Qualität bedeutet hier:
    • Sie haben die Aufgabe/Übung vollständig bearbeitet (keine Frage übersehen)
    • Sie haben Ihre Antworten, Lösungen, Ergebnisse in vollständigen Sätzen begründet bzw. kommentiert
    • Ihre Überlegungen und Ergebnisse müssen nicht richtig sein; vielmehr dokumentieren sie Ihre eigenen Überlegungen.
  4. Außerdem präsentieren und diskutieren Sie im Team ein 10. Übungsergebnis inkl. Lösungsweg in ausreichender Qualität zu Beginnn einer Sitzung.

In Wissensorganisation 2 besteht Anwesenheitsspflicht, d.h. Sie dürfen bis zu 3 mal fehlen, Krankheit eingeschlossen.

Seitenanfang

Stand: 13. Juni 2013

Matrikelnummer Aufgaben von 9
1757570 xxxxx xxxx
1859401 xxxxx xxxx
2018715
2018950
2019065
2019879 xxxxx xxx
2068748 xxxxx xxxx
2019826 xxxxx xxxx
2046024 xxxxx xxxx
2063458 xxxxx xxxx
2063477 xxxxx xxxx
2063814 xxxxx xxxx
2063852 xxxxx xxxx
2063867 xxxxx xxxx
2063871 xxxxx xxxx
2063886 xxxxx xxxx
2065006 xxxxx xxxx
2065114 xxxxx xxxx
2065129 xxxxx xxxx
2065133 xxxxx xxxx
2065788 xxxxx xxxx
2065792
2065839 xxxxx xxxx
2065896 xxxxx xxxx
2065909 xxxxx xxxx
2065928 xxxxx xxxx
2065932 xxxxx xxxx
2065951 xxxxx xxxx
2065985 xxxxx xxxx
2066013 xxxxx xxxx
2067124 xxxxx xxxx
2067923 x
2067938 xxxxx xxxx
2067961 xxxxx xxxx
2068767 xxxxx xxxx
2068964 xxxxx xxxx
2069026 xxxxx xxxx
2069261xxxxx xxxx
2069295
2069308 xxxxx xxxx
2069327
2069331 xxxxx xxxx
2069365 xxxxx xxxx
2069384 xxxxx xxxx
2069401
2069420 xxxxx xxxx
2069435 xxxxx xxxx
2069454 xxxxx xxxx
2070409 xxxxx xxx
2070413 xxxxx xxxx
2070428 xxxxx xxxx
2070432 xxxxx xxxx
2070466 xxxxx xxxx
2070517 xxxxx xxxx
2070540
2070593 xxxxx xxxx
2070714 xxxxx xxxx
2070733 xxxxx xxxx
2072334 xxxxx xxxx
2074857 xxxxx xxxx

< Seite drucken >
< Zum Seitenanfang >

Kursinfo und Konto