Und so kommen Sie ins Spiel:

Vertreten Sie in Ihrem Team die Interessen von Jochen Stahl einerseits und Katja Rabe andererseits.

Vertreten Sie in Ihrem Team die Interessen von Jochen Stahl einerseits und Katja Rabe andererseits.

Vergleichen Sie die 3 E-Mails mit 2 Indexausschnitten, über die die Mitarbeiter von WissOrg die E-Mails finden können. Beantworten Sie bitte dann die 3 Fragen unten

Zunächst einmal: Stören Sie sich nicht an oberflächlichen Erscheinungen wie Groß-/Kleinschreibung oder mitindexierten Satzzeichen, sondern konzentrieren Sie sich auf die inhaltserschließende Funktion.

Wenn Sie Zeit übrig haben, können Sie alternativ mit diesem Tool spielen und Schlüsse auf die Qualität der inhaltlichen Erschließung ziehen.

  1. Genau was tat das Programm, um die E-Mails automatisch zu indexieren?
  2. Greifen Sie Jochen Stahl unter die Arme: Inwiefern ist das Indexierungsergebnis eigentlich ganz okay? Nennen Sie 3 Beispiele!
  3. Entscheidungen
  4. Greifen Sie Katja unter die Arme: Inwiefern ist das Indexierungsergebnis für die inhaltliche Suche nach E-Mails unbefriedigend? Nennen Sie 3 Beispiele, die voraussichtlich zu schlechten Recall und fragwürdiger Relevanz führen!
  5. Wie kann der Programmierer das Indexierungsprogramm so verbessern, dass die Indexierungsergebnisse für eine inhaltliche Suche von E-Mails befriedigender sind? Machen Sie 3 Vorschläge!

Bereiten Sie bitte Antworten auf diese Fragen und Argumente für beide Parteien vor.

Bitte begründen Sie Ihre Entscheidungen!


Stand: 21. Januar 2013

< Seite drucken >
< Zum Seitenanfang >

STEP 1

Einführung

STEP 3

Lektüre 1

STEP 4

Lektüre 2

STEP 5

Übung
Step 1
Step 2
Step 3
Step 4
Step 5
Initialaufgabe

LE 02: Volltextinvertierung